#1 Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 07.11.2020 11:11

avatar

_
_
_
Gestern habe ich mir den Phantasie-Film "Avengers Endgame" zum 2. Mal angesehen.
Da ist mir etwas auf gefallen:
Der Oberschurke Thanos antwortet auf die Frage, was er vorhat:
"Ich werde alles vernichten und neu anfangen !"
Durch 6 magische Steine hat er unbegrenzte Macht !
Soweit so gut...
-----------------------------------------------------------------------------
Im Jahr 1958 war eine Erdbevölkerung von ca. 3,2 Milliarden Menschen erfasst !
Heute im Jahr 2020 ist diese Zahl auf ca. 8 Milliarden angewachsen ! - Tendenz: Steigend !


Wir, die wir uns selbst als "Krone der Schöpfung" bezeichnen, zerstören schon seit Jahrzehnten diesen vormals perfekten und wunderschönen Planeten:

Wir haben den CO²-Haushalt zerstört und kein vernünftig denkender Mitmensch kann die Erderwärmung leugnen !
Wir vergiften unsere Ozeane mit Plastik und anderen umweltschädlichen Abfällen !
Die Werte, die in Millionen von Jahren entstanden sind, haben wir in 200-300 Jahren vollständig verschleudert !

** Mutter Natur ist zu folgendem Ergebnis gekommen:

Der Menschen-Bestand ist zu hoch !
Der Menschen-Bestand MUSS reduziert werden !
Daher ein Virus, der schnell reagiert und nicht zu besiegen ist.
Es gibt jetzt schon Mutationen des Virus, obwohl wir für den UR-Virus noch kein Gegenmittel gefunden haben !


Das was "Thanos" in diesem Film sagt: "Alles vernichten und neu anfangen" geschieht im Moment auf diesem Planeten.
Für uns geschieht es relativ langsam, aber ** Mutter Natur hat unendlich viel Zeit und arbeitet sehr effektiv !
--------------------------------------------------------------------

** Mutter Natur
Diese Bezeichnung kann jeder und jede mit einem anderen Wert nennen:
Allah, Gott, Jehova, Manitou, Shiwa usw...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier kann jeder nach der Eingabe eines Phantasienamens seine Meinung über den Link rechts unten "Antworten" schreiben.
Bitte die Netikette beachten !
Beleidigungen und Lügen werden von mir, dem "Cheffe" sofort gelöscht !

#2 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Kurt 15.11.2020 14:55

Meine Sichtweise der Dinge: Die meisten tragen Masken, (schon seit Monaten) trotzdem steigen die Zahlen? Der Gesundheitsminister trägt Maske, trotzdem infiziert er sich? Wir sollen draußen Maske tragen, reißen aber in Schulen die Fenster auf! Angeblich infizieren sich die meisten im Privatbereich, wir sollen aber zu Hause bleiben? Es ist das tödlichste aller tödlichen Viren im Umlauf, erzählt man uns ständig, trotzdem reichen für Infizierte 14 Tage Quarantäne ohne Medikamente?! Wir machen Gaststätten dicht, obwohl niemand sich dort infiziert hat, gleichzeitig bleibt der Bundestag offen obwohl es einen Fall gibt!

Wir wissen: Es gibt in Schulen keine Infektionen, trotzdem sollen unsere Kinder im Unterricht Maske tragen! Wir haben 83 Mio Einwohner sind aber schon überfordert, wenn 1000 Intensiv-betten belegt sind! Für uns soll eine Armlänge Abstand reichen während Politiker sich hinter Panzerglas und Wassergräben verschanzen! Wir überlassen öffentliche Plätze den Drogendealern, gegen Clankriminalität können wir wegen Personalmangel nicht vorgehen, haben aber tausende Beamte die die Maskenpflicht durchsetzen sollen?!

Wir haben Politiker die sagen, Angst ist ein schlechter Ratgeber, aber selbst jeden Tag Angst und Schrecken verbreiten! Wir nehmen Flüchtlinge auf, sollen aber selbst nicht in den Urlaub fahren! Wir geben jedem Flüchtling ohne Pass Vollpension, wenn er an der Grenze „Asyl“ schreit, müssen aber im eigenen Land unter Androhung von Strafe uns korrekt in die Liste eintragen, wenn wir nur einen Kaffee trinken wollen! Unsere Kanzlerin und einige Provinzfürsten erlassen eigenmächtig Gesetze obwohl Parlamente darüber entscheiden müssten!

Wir haben die Kinder und familienuntauglichste Politik, wundern uns aber über Nachwuchsmangel! Wir verballern Milliarden deutscher Steuergelder in der Welt, während viele Rentner die 40 Jahre unseren Wohlstand erwirtschaftet haben, Flaschen sammeln gehen um nicht aufs Amt zu gehen um Hilfe zu beantragen, da bei vielen die Rente hinten und vorne nicht reicht. Wir haben Politiker die uns zum Verzicht mahnen, sich ihre Diäten aber automatisch und regelmäßig erhöhen! Ja, man mag mich engstirnig nennen, Covidiot, Corona-Leugner oder was auch immer. Aber wenigstens hinterfrage ich die Dinge. Wir werden von unfähigen, verlogenen und einer heuchlerischen Regierung seit 1945 regiert. Und es wird sich auch nichts ändern. Im Gegenteil!... Was hier abgeht, möchte ich nicht noch weiter ausführen. Und diejenigen die Klopapier horten, sollten sich um andere wichtigere Dinge kümmern und vorsorgen. Klopapier ist das klitzekleinste Übel, wenn keins mehr da ist....

Das Virus ist intelligent:
Es kann Abstände erkennen
Erkennt Sommer und Winterzeit
Es weiss ob wir sitzen, laufen, stehen oder kriechen
Es erkennt Tag und Nacht
Es erkennt Sperrstunden und Ausgangssperren
und es weiß ob wir draußen oder drinnen sind.Was kann man da noch sagen?

Ich leugne Corona nicht! Aber es gibt so viele UNGEREIMTHEITEN. Das könnte eigentlich jeder in Windeseile für sich selbst herausfinden das hier keine Pandemie stattfindet! Aber so lange die Schlafschafe nicht aus ihrer Wohlfühlblase heraustreten, haben die Politiker freie Hand. Und eins weiß ich sicher: Die Zwangsimpfung wird kommen, so oder so. Bist du nicht geimpft, kommst nirgends mehr rein. Behörden, Rehas, Krankenhäuser, usw. usw. Man sieht also, (es gibt immer einen Weg). Wer immer noch sagt, er lässt sich nicht impfen, wird so lange eine Maske tragen und denunziert werden bis er sich impfen lässt. Zwei Lager-System.... Sie werden auf keinen Fall von ihrem Vorhaben ablassen, das sollte nun wirklich auch der letzte verstanden haben. Es hieß schon immer, ach nein, das wird nicht passieren, ach nein, so schlimm wird es schon nicht werden. Die Geschichte lehrt uns da aber was ganz anderes.

Und wenn jetzt noch am 18.11.2020 das Infektionsschutzgesetz ergänzt/geändert wird ( § 28a und 36), dann ist alles verloren. Das Grundgesetz würde zu großen Teilen ausgehebelt werden. Die Diktatur wird nicht kommen, wir sind bereits mitten drin!

#3 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 16.11.2020 06:40

avatar

Zitat aus dem Beitrag vom Kurt (Gast):
Wir haben Politiker die sagen, Angst ist ein schlechter Ratgeber, aber selbst jeden Tag Angst und Schrecken verbreiten!
Ende des Zitates.

Irgendjemand sagte einmal:
"Ein Volk, das Angst hat, lässt sich leichter regieren !"
Die jetzige Regierung arbeitet genau nach diesem System !

Die 709 Sesselfurzer, die ihre Meinung an der Garderobe abgeben, denen ihr gut dotierter Posten lieber ist wie Ehrlichkeit gegenüber den Menschen, werden bestimmt nichts ändern.
Schon seit langen Jahren haben wir in der BRD keine Demokratie sondern eine Partei-Diktatur !
Diese Art Regierungsform hat A. M. aus dem Land mitgebracht, in dem sie aufgewachsen ist.
Warum sie von Anfang an einen so großen Einfluss auf gestandene Politiker hatte, ist ein Rätsel.
Helmut Kohl und "...mein Mädchen" ist das beste Beispiel !

Damit fing alles an:


so ging es weiter:


das ist der aktuelle Stand:

#4 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Kurt 16.11.2020 09:34

Mal was zum nachdenken:

https://www.youtube.com/watch?v=kIYvGlLBf1k

PS: Hallo Kurt( Gast )
Habe aus deinem Eintrag einen Link gemacht !

Übrigens: Eine Anmeldung kostet nichts !

#5 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Kurt 17.11.2020 10:19

Zitat Cheffe: "Übrigens: Eine Anmeldung kostet nichts" weiß ich, alles zu seiner Zeit.

Glauben Sie nicht was andere sagen! ++ Glauben Sie nur dem Offiziellen Staatsfernsehen, ergo den Öffentlich Rechtlichen Fernsehanstalten und natürlich den Privaten Fernsehanstalten! ++ Denn immerhin finanzieren genau Sie, liebe Bürger mit ihren Beiträgen der Zwangsabgabe der GEZ genau das was wir wollen. ++ Das ist die Wahrheit! ++ Glauben Sie nur uns, den Volksvertretern, denn nur wir können ihnen immer sagen was getan werden muss! ++ Hinterfragen Sie niemals etwas, das brauchen Sie wirklich nicht tun! ++ Wir nehmen ihnen das doch gerne ab und berichten für Sie immer die Wahrheit! ++ Wir würden Sie niemals belügen! ++ Nur WIR wissen was für Sie gut ist.

Was ich mich nur leider immer wieder Frage? Wann erwacht die Mehrheit der Menschen endlich aus ihrem Dornröschenschlaf? Ich fürchte leider nie, oder dann, wenn es bereits zu spät sein könnte. Warum schweigen die Lämmer? 1989 riefen Sie: „Wir sind das Volk“ Und jetzt? Wo bleiben die wirklichen kritischen Hinterfrager? Wo bleiben die kritischen fragen von guten Journalisten? Gibt es die überhaupt noch? Das eigene Volk versucht man einzuschüchtern, was auch hervorragend funktioniert, denn die wenigsten versuchen sich dagegen zu wehren und genau das wissen die. Eine neue Weltordnung ist eingeläutet worden? Und die Sache mit dem ach so gefährlichen Virus ist erst der Anfang? Warum werden z.b. Kritische Stimmen und Videos gerade auf Youtube immer sehr zeitnah gelöscht? Liegt es am Suchmaschinen Konzern? Nein, warum sollten die Interesse haben etwas zu löschen? Das wird bereits alles von anderen, sprich von oben gelenkt.

Soziale Medien Plattformen haben keine Befugnis mehr irgendwas zu entscheiden, das haben bereits andere in die Hände genommen. Euer Smartphone wird euch zum Verhängnis führen. Schon seit Jahren werden wir ausspioniert ohne wenn und aber! Microsoft`s OS (WIN10) zum Beispiel sendet ununterbrochen Daten ins Amiland und keiner merkt es wenn er von zu Hause aus am Computer hockt, surft und sich in Sicherheit wiegt. Alles locker nachvollziehbar wenn man sich mal die mühe macht zu recherchieren. Herr Gates und all die anderen wichtigen in den USA reiben sich die Hände über die Naivität der Benutzer. Wer immer noch glaubt, den neuen PC den man gerade gekauft hat, gehöre einem nun, da sage ich jetzt ganz frech, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen. Lest mal die EULA (Endbenutzer-Lizenzvertrag) von Microsoft! Da werdet ihr aus dem Staunen nicht mehr raus kommen. Habt ihr noch nie gelesen? Na denn mal los.

Apropos Youtube, ich kann nicht verstehen, das immer noch so viele Youtuber auf Youtube als Videoplattform abfahren. Immer noch wie die Lemminge, die meinen Youtube sei das Maas aller Dinge. Mir leider unverständlich. Es gibt mittlerweile genügend Alternativen. Warum werden diese nicht genutzt? Bequemlichkeit? Was ist es? Ich habe meinen Kanal schon vor 6 Jahren auf Youtube aufgelöst, nutze Google als Suchmaschine so gut wie gar nicht mehr , auch keinen Googlemail Account mehr. Diese ständige Gängelei seitens von denen mit dem immer wiederkehrenden bestätigen der Handynummer ging mir gehörig auf den Zeiger. Warum? Merkt ihr es denn nicht? Auch hier die totale Überwachung. Wir werden auch hier in unseren Persönlichkeitsrechten massivst beschnitten. Kümmerts jemand? Die wenigsten. Und nur mal nebenbei: allen denjenigen, die auf Videos Kommentare schreiben mit teilweise übelsten Beleidigungen und Beschimpfungen auch gegenüber Politikern, sei gesagt: Es wird alles abgespeichert was ihr als Kommentare postet. In dem Moment wo ihr euer geschriebenes unter einem Video postet wird es bereits auf den Servern abgespeichert und jederzeit verfügbar sein. Und es nützt auch nichts wenn ihr 2 oder drei Stunden später ein schlechtes gewissen bekommt und euren Kommentar wieder löscht, er wird weiterhin für die verfügbar sein, inklusive eurer IP-Adresse! Ich nutze wenigstens Alternativen, bei Suchmaschinen und bei Betriebssystemen. Alles eine Frage der Einstellung und des Willens, Dinge verändern zu wollen. Es geht! Und ist leichter als man vielleicht glauben mag. Aber da bin ich wahrscheinlich einer von ganz wenigen. Aber ich tue es und darauf kommt es an! Und es geht mir gut dabei. Ich brauche auch kein Instagram, Facebook usw. um mir ständig einen am Smartphone abzuschrubbeln um anderen zu zeigen, was sie sowieso nicht ernsthaft interessiert. Genau das sind unter anderem die Dinge, die uns nachdenklich machen sollten um „Denen“ das Leben so schwer wie möglich zu machen. Denkt doch mal nach, die haben verdammt leichtes Spiel, euch zu kontrollieren. Kann der Staat so viel wie möglich kontrollieren, hat er jetzt wie im Fall Corina ein leichtes euch in Schach zu halten. Kontaktverbot, Ausgangssperre, Zwangsimpfung, Maulkorb, was kommt als nächstes?

Die größte Spionage App? Whatsapp, mehr braucht man nicht zu sagen. Auch hier läßt sich das in Windeseile recherchieren über die ach so beliebte App. mal die AGB`s von Whatsapp/Facebook (alles ein Verein) gelesen? Nein? Na dann aber mal los, ihr werdet staunen was ihr alles an euren Rechten abtretet. Ich weiß, interessiert doch keinen, hat ja niemand was zu verbergen. Aber darum geht es doch nicht. Usw. usw. Meine Konsequenz? Smartphone vor zwei Jahren verkauft, nutze jetzt ein ganz normales Handy mit dem ich Simsen kann und Telefonieren kann, Reicht!

Freie Meinungsäußerung, egal in welcher Form, Videos die Dinge hinter leuchten und hinterfragen sind lästig und passen nicht ins neue Weltbild. Ständig wird uns im Fernsehen und Radio suggeriert wir sollen doch zu Hause bleiben wegen der gefährlichen Corina, ich kann es nicht mehr hören. Warum? Wegen einer Influenza? Die gab es schon immer. Klar ist auch für mich das der Virus der gerade kursiert, existent ist, aber klar ist auch das es sich nur um einen Grippevirus handelt, der es allerdings nicht rechtfertigt, meine Persönlichkeitsrechte aufs massivste einzuschränken. Was läuft da gerade gewaltig schief? Und ich fürchte dass die Mehrheit der Menschen (und das Weltweit) das nicht erkennt/erkennen will, bzw. zu naiv ist um das zu verstehen. Die paar wenigen die erkannt haben, was wirklich abgeht, sind einfach zu wenige um irgendetwas wirklich verändern zu können. Und ich mit meinen fast 70 Jährchen habe schon viel erlebt und kann über das ganze System wie es sich jetzt in den letzten Jahren entwickelt hat, nur noch traurig den Kopf schütteln.

Danke

#6 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Kurt 17.11.2020 10:30

Und auch das was ganz oben auf dem Logo hier im Forum steht, kann ich für mich zu 100 Prozent ebenso so sagen. 😀

Mit zunehmendem Alter erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsche lecken können! 👍

#7 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 17.11.2020 10:42

avatar

@Kurt ( Gast )
Deine "fast 70 Jährchen" sind für mich noch als jugendlich einzustufen !

Ich bin 80 und habe schon soviel Blödsinn unserer Politiker erlebt, dass mich Nichts mehr überraschen kann !

Den "Gläsernen Menschen" haben wir schon lange und in "1984" schreibt G. Orwell davon, dass der Bürger durch die "Glotze" kontrolliert werden kann !
(Man muss dazu wissen, dass Orwell den Roman 1948 geschrieben hatte und für den Titel nur die Jahreszahlen vertauscht hat !)
Wer sagt uns, dass das nicht schon lange der Fall ist ?

Über mich mache ich mir keine Sorgen, meine Lebenserwartung wird nicht mehr hoch sein.
Probleme werden meine Söhne (3) und meine Enkel (3) haben.
Aber unser Planet hat mit der jetzigen Situation auch nicht mehr lange und da bin ich wieder beim Anfang dieses Threads:

"Alles vernichten und neu anfangen !"

Wir, die Menschen, schaffen das schon !

#8 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Kurt 17.11.2020 14:13

Es ist doch nur eine Maske!
Es sind nur 1,5 Meter!
Es ist doch nur für 4 Wochen!
Es sind doch nur Kneipen, es sind doch nur Restaurants!
Es ist nur so lange bis die Zahl der infizierten sinkt!
Es ist nur um die Auslastung in Krankenhäusern zu reduzieren!
Es sind doch nur Kirchen!
Es ist nur solange bis die Impfung kommt!
Es ist nur ein Ortungsarmband!
Es ist doch nur eine APP!
Es ist doch keine Zensur!
Es sind doch nur Gegner von Corona!
Es sind nur Medizinische Informationen!
Es ist nur damit Sie wieder reisen können!
Es ist doch nur das Oktoberfest, es sind nur die Weinfeste!
Es ist doch nur Karneval!
Es sind doch nur Weihnachtsmärkte!
Es ist doch nur Weihnachten!
Es ist doch nur Ostern!
Es sind doch bloß die Schwimmbäder!
Es sind doch nur Oma und Opa die ihr nicht besuchen dürft!
Es sind doch nur die Schulen!
Es ist doch nur Überwachung, ihr gewöhnt euch schon daran!

Alles nur zu eurem Schutz! Ehrlich! 😈 😡


PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

#9 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 18.11.2020 08:25

avatar

CORONA, der Fluch für Politiker(innen)
Kann es sein, dass dieses Virus bei den Verantwortlichen das Gehirn angreift ?

Angela Merkel, die vormals "mächtigste Frau der Welt", heute nur noch eine alte verbitterte und ausgebrannte Frau, hat keine Kinder und kein Familienleben !
Will aber, das Kinder nur einen Freund haben dürfen !
Das ist, wie die BILD vom 18.11.2020 bewertet,"UNMENSCHLICH"

Foto aus der BILD vom 18.11.2020
Diese Frau ist verbraucht und weiß nicht mehr, was sie macht !

Merkel muss weg !

PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

#10 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 21.11.2020 09:11

avatar



Der Frage schließe ich mich an !

PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

#11 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 22.11.2020 09:04

avatar

Ein gut gemachtes BILD-Video zu der UNMENSCHLICHEN 1-Freund-Regel !

https://www.bild.de/video/clip/politik-i...la=de.bild.html

Frau Merkel hat keine Kinder und kein Herz !
Diese Frau hat sich im Laufe ihrer Regierungszeit zu einem bösartigen Wesen entwickelt !

Merkel muss weg und mit ihr all die Speichellecker, die ihr hinterherscharwenzeln !


PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

#12 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 26.11.2020 09:15

avatar

Habe hier einen Kommentar aus dem FOCUS als Screenshot hingestellt.
Natürlich wurde der Name unleserlich gemacht.
Wundere mich aber darüber, dass der FOCUS diesen Kommentar veröffentlicht.
Da er als regierungstreues Medium nichts Negatives über Merkel und Kollegen(innen) durchlässt !




Dazu die Meinung von "Cheffe":

"Ein Volk in Angst lässt sich leichter regieren !"

Nach dieser Devise regieren jetzt Merkel, Söder und der unsägliche Lauterbach die Deutschen !
Dieses Volk ist lange ruhig, wenn aber irgendwann der Geduldsfaden reißt, jagt man die "Oberen zum ....."



PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

#13 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 28.11.2020 09:37

avatar

Aus der Online-BILD vom 28.11.2020



Kann ich jetzt auch machen, was ich will ?

Kann ich unfähige oder überalterte Politiker(innen) fristlos kündigen ?
Kann ich unfähige oder überalterte Politiker(innen) in Quarantäne schicken ?
Kann ich unfähige oder überalterte Politiker(innen) von der Möglichkeit, mit Steuergeldern rumzuschmeißen, entbinden ?

#14 RE: Kann es sein, dass der Mensch als "Fremdkörper eingestuft wird ? von Cheffe 02.12.2020 09:40

avatar

.
.
Wir haben keine Pandemie !
Wir haben eine "feindliche Übernahme !"


Der CORONA-Virus ist gefährlich !
Virologen und Politiker mit erhobenem Zeigefinger haben davon keine Vorstellung !
Er ist intelligent !
Je mehr von ihm existieren, desto intelligenter wird er !
Hier kommt der Begriff "SCHWARM-INTELLIGENZ" ins Spiel !

Es gibt nur eine Möglichkeit, ihn zu besiegen:
Nicht bekämpfen, sondern VERNICHTEN !
Das fängt bei der Verbrennung von CORONA-verseuchten Leichen an !
Das ist hart, aber so wurde auch die Pest im Mittelalter bekämpft !
Wir müssen das Geschwätz der Wissenschaftler endlich abstellen !
Jeden Tag werden neue Thesen und neue Regeln aufgestellt und helfen nicht !
Wir, die Menschen werden gezielt angegriffen und befinden uns im Krieg mit einer unbekannten Macht !

VERNICHTEN ist die einzige Möglichkeit zu überleben !

________________________________________________________________________________________________________
Interessant zum Begriff "Schwarm-Intelligenz" ist ein Bestseller:
Der SCHWARM von Frank Schätzing
_________________________________________________________________________________________________________
PS: Mit der Eingabe eines Phantasienamens bei Antworten kann hier jede(r) seine Meinung schreiben.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz